Sie befinden sich hier: Busgruppenhotels / Rundfahrten / Kreuzeckgruppe und Gailtaler Alpen

Kreuzeckgruppe und Gailtaler Alpen

Strecke:

Lienz - Iselsberg - Winklern - Spittal - Seeboden - Paternion - St. Stefan im Gailtal – Hermagor - Weißbriach - Kreuzbergsattel - Weißensee - Oberdrauburg - Lienz

In der Marktgemeinde Nußdorf-Debant links Richtung Großglockner Hochalpenstraße und über den Iselsberg bis nach Winklern. Hier biegt man rechts ab und fährt durch das Mölltal über Obervellach nach Möllbrücke. Von dort weiter nach Spittal an der Drau, über Seeboden und Millstatt, entlang des Millstätter Sees erreicht man Döbriach.
Dort rechts abbiegend, kommt man über Gschriet und Mosswald nach Friesach und in weiterer Folge nach Paternion. Nun ist man wieder im Drautal und wechselt über die Windische Höhe nach St. Stefan im Gailtal. Rechts abbiegend erreicht man nach ca. 12 km Hermagor. Fährt man hier auf der B111 weiter, erreicht man Kötschach Mauthen und in weiterer Folge gelangt man durch das Lesachtal nach Tassenbach.

Alternativ gibt es die Route über das Gitschtal mit den Orten St. Lorenzen und Weißbriach. Über den "Kärntner Kreuzberg" erreicht man den Weißensee, den höchstgelegenen Badesee Europas. Hier ist eine Rast ein unbedingtes Muss. Über Greifenburg und Oberdrauburg kommt man wieder zum Ausgangspunkt Lienz.

 

Aufenthaltsmöglichkeiten:

Spittal an der Drau: Schloss Porcia - Renaissance Schloss, +43 (0) 4762 5650 220
Techendorf: Weissensee Schiffahrt, +43 (0) 4713 2267
Stockenboi: Schiffahrt Familie Müller, +43 (0) 4761 242


Streckenlänge: 270 km
Fahrzeit: ca. 5 Stunden